Die Geschichte der Mühle


1305

Ludwigsdorf wird erstmals in einem Stadtbuch von Görlitz erwähnt, zur gleichen Zeit auch eine Mühle.

1584

Unterlagen über Erweiterungsbau am Neißewehr.

1606

Erstmals Renovierung der Mahlmühle erwähnt

 1649

Wehr wieder erneuert ( Zeichnung vorhanden)

1800

Ein großes Knochenstampfwerk am Wehr errichtet. Wurde durch ein Wasserrad angetrieben. Später zu einer Graupenmühle umgebaut. 

1879

bei einer Verpachtung erwähnt.

1838

Setzung des Sicherpfahles am Wehr ( Protokoll königliche Landrat )

1853

Wert-Taxe der Wasserkraft für die Witwe Schiller angefertigt von königlichen Wasserbau-Inspektor und königlichem Landrat. Unterlagen noch vorhanden.

1857

 Die Mühle wird erstmals als Kunstmühle erwähnt( 5 franz. Mahlgaänge

1858

Unterlagen über eine Mühlenrekonstruktion
- 5 Wasserraäder und 5 Mahlgänge waren im einsatz.
- Existenz einer Dampfmühle wird auch zur gleichen Zeit erwähnt.
- Mühlen besitzer wechselten oft, es werden die Namen

 Schiller      

 1838

 Deckwert

 1851

 Böttger

1858-59 Hat dieRekonstruktion der Mühle vorgenommen.

 Bülow 

 1879

 1879

 Spinnereigebäude gebaut.  Bis 40 Beschäftigte.

1899

Mühle wird von Robert Pohl gekauft. Gleichzeitig  auch die Spinnerei. Wird zu einem Getreidesilo umgebaut.

1920

 Sicherstellungsurkunde für Wasserkraft im Wasserbuch hinterlegt.

1929

Mühle vollständig abgebrannt.

1930 

Kombinierte Roggen - und Weizenmühle mit einer Leistung von 15 t/ Tag von der MIAG aufgebaut.

1956

Größere Wehrreparatur und Uferbefestigung am Neißewehr

1978

Ãœbernahme der Mühle durch  Dietmar Dörfer von seinem Schwiegervater.

1993

Neue Vermahlungsanlage für Weizen 45 t/Tag eingebaut,

1997

Produktion eingestellt. Weizenmühle nach Litauen verkauft.

1999

Walzenboden wird erstmals für Veranstaltungen genutzt.

Seitdem hat sich die Mühle zur Erlebnisgastronomie "Mühlenromatik" entwickelt.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!
Besuchen Sie uns auch auf Facebook!
Unser Haus- und Veranstaltungsflyer für 2018
Unser Haus- und Veranstaltungsflyer für 2018

Kunstmühle Ludwigsdorf

Erlebnisgastronomie Mühlenromantik                     

Neißetalstr. 33
02828 Görlitz

Tel.: 0 35 81 / 31 42 61
Fax: 0 35 81 / 31 53 41